Text Size
Header1 Header2 Header4

Uhrturmritter-2Da der Verkehrsverein der Stadt Oppenheim jährlich zum Weinfest bzw. zum Katharinenmarkt Persönlichkeiten, die sich um die Stadt und den Oppenheimer Wein verdient gemacht haben, aber keine Oppenheimer Bürger sein dürfen, zu Weinrittern oder Weinknappen schlägt, haben sich die Freunde des Uhrturms eine eigene Würdigung ausgedacht.

Walter Eigelsbach, der jahrelang als "Ritter Hanstein" in der Oppenheimer Fastnacht das Ortsgeschehen glossierte, hatte die Idee, Freunde des Uhrturms für ihre Verdienste um den Ausbau und die Erhaltung des Uhrturms zum "Ritter des Uhrturms" oder zur "Freifrau des Uhrturms" zu schlagen. Für dieses Zeremoniell ließ Walter Eigelsbach "Orden" anfertigen.

Am Rosenmontag 1988 wurden die ersten 25 Bürger zum Ritterschlag in die ehrwürdige Turmstube des Uhrturms eingeladen. Inzwischen ist dieser Ritterschlag zu einem gesellschaftlichen Ereignis geworden, bei dem mit einem Schluck aus dem Weinpokal die Ritter- bzw. die Freifrauenwürde besiegelt wird.

 

Nächste Termine

Stammtisch der Uhrturmfreunde
Datum 09.02.2022 19:00 - 21:30
Stammtisch der Uhrturmfreunde
08.03.2022 19:00 - 21:30
Stammtisch der Uhrturmfreunde
13.04.2022 19:00 - 21:30
Stammtisch der Uhrturmfreunde
10.05.2022 19:00 - 21:30
Designed by Uhrturm Oppenheim